B+E (Code 96)

Lenkberechtigung BE

 

Die höchst zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges
 darf 3500 kg nicht übersteigen.
Die tatsächliche Gesamtmasse des Anhängers darf die für das 
Zugfahrzeug genehmigte Anhängelast (Zulassungsbescheinigung, Typenschein) nicht übersteigen.
Mit BE dürfen schwere Anhänger bis zu einem hö.zul.Gesgew. bis 3500 kg gezogen werden,
falls die hö.zul. Anhängelast in der Zulassung des Zugfahrzeuges auch 3500 kg beträgt.
Ist der Anhänger mit einer Auflaufbremse (wird nur bis 3500 kg höchst zulässige Gesamtmasse genehmigt) 
ausgestattet gilt zusätzlich:
Die tatsächliche Gesamtmasse des Anhängers darf die höchts zulässige Gesamtmasse des 
Zugfahrzeuges nicht übersteigen, oder bei geländegängigen, allradgetriebenen 
Zugfahrzeugen das 1,5 fache der höchst zulässigen Gesamtmasse des Zugfahrzeuges nicht übersteigen.

 

 

Code 96

Kraftwagen der Klasse B mit einem schweren Anhänger, wenn die Summe der
höchsten zulässigen Gesamtgewichte beider Fahrzeuge höchstens 4250 kg beträgt.

Keine Theoriprüfung, keine Fahrprüfung.
Es reicht, die siebenstündige Schulung zu absolvieren.

 

Anhänger Bestimmungen